IMPRINT

Pub­lish­er & Oper­a­tor of the Web­site:

Till Hoff­mann
Bürg­er­meis­ter-Pott-Weg 12
30627 Han­nover (Ger­many)

Phone +49 157 71782578
E-Mail: info@till-hoffmann.com

Design & Imple­men­ta­tion:
Bian­ca Maria Can­tel­li
cantelli-webdesign.com

Pho­tos:

Georg Tedeschi
georgtedeschi.com

DATA PROTECTION

Per­son­al data (here­inafter most­ly referred to as “data”) is processed by us only with­in the scope of neces­si­ty and for the pur­pose of pro­vid­ing a func­tion­al and user-friend­ly Inter­net pres­ence, includ­ing its con­tents and the ser­vices offered there.

Pur­suant to Art. 4 No. 1 of Reg­u­la­tion (EU) 2016/679, i.e. the Basic Data Pro­tec­tion Reg­u­la­tion (here­inafter referred to as “DSGVO”), “pro­cess­ing” shall mean any oper­a­tion or series of oper­a­tions car­ried out with or with­out the aid of auto­mat­ed process­es relat­ing to per­son­al data, such as the col­lec­tion, record­ing, organ­i­sa­tion, arrange­ment, stor­age, adap­ta­tion or alter­ation, read­ing, retrieval, use, dis­clo­sure by trans­mis­sion, dis­sem­i­na­tion or oth­er­wise mak­ing avail­able, com­par­i­son or link­age, restric­tion, era­sure or destruc­tion, such as any such oper­a­tion or series of oper­a­tions car­ried out with or with­out the aid of auto­mat­ed process­es, such as the col­lec­tion, record­ing, organ­i­sa­tion, stor­age, adap­ta­tion or alter­ation, retrieval, retrieval, dis­clo­sure by trans­mis­sion, dis­sem­i­na­tion or oth­er­wise mak­ing avail­able, com­par­ing or link­ing, delet­ing or destroy­ing, such as restric­tion, dele­tion or destruc­tion, or any oth­er form of data pro­cess­ing.

With the fol­low­ing data pro­tec­tion dec­la­ra­tion we inform you in par­tic­u­lar about type, extent, pur­pose, dura­tion and legal basis of the pro­cess­ing of per­son­al data, as far as we decide either alone or togeth­er with oth­ers about the pur­pos­es and means of the pro­cess­ing. In addi­tion, we will inform you below about the third-par­ty com­po­nents used by us for opti­mi­sa­tion pur­pos­es and to increase the qual­i­ty of use, inso­far as third par­ties process data on their own respon­si­bil­i­ty.

Our data pro­tec­tion dec­la­ra­tion is struc­tured as fol­lows:

I. Infor­ma­tion about us as respon­si­ble per­sons
II. rights of users and data sub­jects
III. Infor­ma­tion on data pro­cess­ing

I. Information about us as responsible persons

Respon­si­ble provider of this web­site in the sense of data pro­tec­tion:

Till Hoff­mann
Bürg­er­meis­ter-Pott-Weg 12
30627 Han­nover (Ger­many)

Phone +49 157 71782578
E-Mail: info@till-hoffmann.com

II. Rights of users and data subjects

With regard to the data pro­cess­ing described in more detail below, users and data sub­jects have the right to con­fir­ma­tion as to whether data relat­ing to them will be processed, infor­ma­tion on the data processed, fur­ther infor­ma­tion on the data pro­cess­ing and copies of the data (cf. also Art. 15 DSGVO);
the rec­ti­fi­ca­tion or com­ple­tion of inac­cu­rate or incom­plete data (cf. also Art. 16 DSGVO); to the imme­di­ate dele­tion of the data con­cern­ing them (cf. also Art. 17 DSGVO) or, alter­na­tive­ly, if fur­ther pro­cess­ing is required pur­suant to Art. 17 para. 3 DSGVO, to the restric­tion of pro­cess­ing pur­suant to Art. 18 DSGVO;
to receive the data con­cern­ing them and pro­vid­ed by them and to trans­fer these data to oth­er providers/responsibles (cf. also Art. 20 DSGVO);
upon com­plaint to the super­vi­so­ry author­i­ty if they are of the opin­ion that the data con­cern­ing them are being processed by the provider in vio­la­tion of data pro­tec­tion pro­vi­sions (cf. also Art. 77 DSGVO).

In addi­tion, the provider is oblig­ed to inform all recip­i­ents to whom data has been dis­closed by the provider of any rec­ti­fi­ca­tion or dele­tion of data or the restric­tion of pro­cess­ing which takes place pur­suant to Arti­cles 16, 17 (1) and 18 DSGVO. How­ev­er, this oblig­a­tion does not apply if such noti­fi­ca­tion is impos­si­ble or involves dis­pro­por­tion­ate effort. Notwith­stand­ing the fore­go­ing, the User shall have the right to obtain infor­ma­tion about such recip­i­ents.

Users and data sub­jects also have the right under Art. 21 DSGVO to object to the future pro­cess­ing of data con­cern­ing them, pro­vid­ed that the data are processed by the provider in accor­dance with Art. 6 para. 1 lit. f) DSGVO. In par­tic­u­lar, an objec­tion to data pro­cess­ing for the pur­pose of direct mar­ket­ing is admis­si­ble.

III. Information on data processing

Your data processed when using our web­site will be delet­ed or blocked as soon as the pur­pose of stor­age no longer applies, the dele­tion of the data is not opposed by any legal stor­age oblig­a­tions and no oth­er infor­ma­tion on indi­vid­ual pro­cess­ing meth­ods is sub­se­quent­ly pro­vid­ed.

Server data

For tech­ni­cal rea­sons, in par­tic­u­lar to ensure a secure and sta­ble Inter­net pres­ence, data is trans­mit­ted to us or to our web space provider via your Inter­net brows­er. With these so-called serv­er log files, the type and ver­sion of your Inter­net brows­er, the oper­at­ing sys­tem, the web­site from which you switched to our Inter­net pres­ence (refer­rer URL), the website(s) of our Inter­net pres­ence that you vis­it, the date and time of the respec­tive access and the IP address of the Inter­net con­nec­tion from which the use of our Inter­net pres­ence is made are col­lect­ed.

This data will be stored tem­porar­i­ly, but not togeth­er with oth­er data from you.

This stor­age takes place on the legal basis of Art. 6 para. 1 lit. f) DSGVO. Our legit­i­mate inter­est lies in the improve­ment, sta­bil­i­ty, func­tion­al­i­ty and secu­ri­ty of our Inter­net pres­ence.

The data will be delet­ed after sev­en days at the lat­est, unless fur­ther stor­age is nec­es­sary for evi­dence pur­pos­es. Oth­er­wise, the data shall be com­plete­ly or par­tial­ly exclud­ed from dele­tion until the final clar­i­fi­ca­tion of an inci­dent.

Contact enquiries / Contact possibility

If you con­tact us via con­tact form or e-mail, the data you pro­vide will be used to process your enquiry. The data you pro­vide is nec­es­sary for pro­cess­ing and answer­ing your enquiry — we can­not answer your enquiry with­out pro­vid­ing it or can only answer it to a lim­it­ed extent.

The legal basis for this pro­cess­ing is Art. 6 Para. 1 lit. b) DSGVO.

Your data will be delet­ed if your request has been answered con­clu­sive­ly and there are no legal oblig­a­tions to retain data to pre­vent dele­tion, such as for exam­ple in the case of any sub­se­quent con­tract pro­cess­ing.

Google Fonts

On our web­site we use Google Fonts to dis­play exter­nal fonts. This is a ser­vice of Google LLC, 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043 USA, here­inafter referred to as “Google”.

By being cer­ti­fied accord­ing to the EU-US Pri­va­cy Shield http://t1p.de/rrx5, Google guar­an­tees that the data pro­tec­tion require­ments of the EU are also com­plied with when pro­cess­ing data in the USA.

In order to enable the dis­play of cer­tain fonts on our web­site, a con­nec­tion to the Google serv­er in the USA is estab­lished when our web­site is accessed.

The legal basis is Art. 6 para. 1 lit. f) DSGVO. Our legit­i­mate inter­est lies in the opti­mi­sa­tion and eco­nom­ic oper­a­tion of our Inter­net pres­ence.

Through the con­nec­tion to Google estab­lished when call­ing up our web­site, Google can deter­mine from which web­site your enquiry was sent and to which IP address the rep­re­sen­ta­tion of the font is to be trans­mit­ted.

Google offers fur­ther infor­ma­tion at http://t1p.de/xclt, in par­tic­u­lar on the pos­si­bil­i­ties of pre­vent­ing the use of data.

YouTube

In our inter­net pres­ence we use YouTube. This is a video por­tal of YouTube LLC, 901 Cher­ry Ave, 94066 San Bruno, CA, USA, here­inafter referred to as “YouTube”.

YouTube is a sub­sidiary of Google LLC, 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043 USA, here­inafter only referred to as “Google”.

By being cer­ti­fied accord­ing to the EU-US data pro­tec­tion shield (“EU-US Pri­va­cy Shield”) https://bit.ly/2I21l4, Google and its sub­sidiary YouTube guar­an­tee that the data pro­tec­tion require­ments of the EU are also com­plied with when pro­cess­ing data in the USA.

We use YouTube in con­nec­tion with the “Extend­ed Pri­va­cy Mode” func­tion in order to be able to dis­play videos to you. The legal basis is Art. 6 Para. 1 lit. f) DSGVO. Our legit­i­mate inter­est lies in improv­ing the qual­i­ty of our web­site. Accord­ing to YouTube, the func­tion “Extend­ed data pro­tec­tion mode” means that the data described in more detail below will only be trans­mit­ted to YouTube’s serv­er if you actu­al­ly start a video.

With­out this “Extend­ed Data Pro­tec­tion”, a con­nec­tion to the YouTube serv­er in the USA will be estab­lished as soon as you access one of our Inter­net pages on which a YouTube video is embed­ded.

This con­nec­tion is nec­es­sary in order to dis­play the video on our web­site via your Inter­net brows­er. YouTube will record and process at least your IP address, the date and time and the web­site you vis­it­ed. In addi­tion, a con­nec­tion to the adver­tis­ing net­work “Dou­bleClick” is estab­lished by Google.

If you are logged in to YouTube at the same time, YouTube assigns the con­nec­tion infor­ma­tion to your YouTube account. If you wish to pre­vent this, you must either log out of YouTube before vis­it­ing our web­site or make the appro­pri­ate set­tings in your YouTube user account.

YouTube per­ma­nent­ly stores cook­ies on your ter­mi­nal device via your Inter­net brows­er for the pur­pose of func­tion­al­i­ty and analy­sis of user behav­iour. If you do not agree with this pro­cess­ing, you have the option of pre­vent­ing the cook­ies from being saved by mak­ing a set­ting in your Inter­net brows­er. You can find more infor­ma­tion on this under “Cook­ies” above.

Fur­ther infor­ma­tion on the col­lec­tion and use of data as well as your rights and pro­tec­tion options in this regard is held by Google in the “Google Pri­va­cy Pol­i­cy” sec­tion of this web­site https://policies.google.com/privacy data pro­tec­tion infor­ma­tion.

Sam­ple data pro­tec­tion dec­la­ra­tion of the Law Firm Weiß & Part­ner

IMPRESSUM

Her­aus­ge­ber und Betreiber der Web­site:
Till Hoff­mann
Straße fehlt
00000 Han­nover
info@till-hoffmann.com
+49 157 71782578

Gestal­tung und Umset­zung:
Bian­ca Maria Can­tel­li
cantelli-webdesign.com

Fotogra­phie:
fehlt

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en (nach­fol­gend zumeist nur „Dat­en“ genan­nt) wer­den von uns nur im Rah­men der Erforder­lichkeit sowie zum Zwecke der Bere­it­stel­lung eines funk­tions­fähi­gen und nutzer­fre­undlichen Inter­ne­tauftritts, inklu­sive sein­er Inhalte und der dort ange­bote­nen Leis­tun­gen, ver­ar­beit­et.

Gemäß Art. 4 Zif­fer 1. der Verord­nung (EU) 2016/679, also der Daten­schutz-Grund­verord­nung (nach­fol­gend nur „DSGVO“ genan­nt), gilt als „Ver­ar­beitung“ jed­er mit oder ohne Hil­fe automa­tisiert­er Ver­fahren aus­ge­führter Vor­gang oder jede solche Vor­gangsrei­he im Zusam­men­hang mit per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en, wie das Erheben, das Erfassen, die Organ­i­sa­tion, das Ord­nen, die Spe­icherung, die Anpas­sung oder Verän­derung, das Ausle­sen, das Abfra­gen, die Ver­wen­dung, die Offen­le­gung durch Über­mit­tlung, Ver­bre­itung oder eine andere Form der Bere­it­stel­lung, den Abgle­ich oder die Verknüp­fung, die Ein­schränkung, das Löschen oder die Ver­nich­tung.

Mit der nach­fol­gen­den Daten­schutzerk­lärung informieren wir Sie ins­beson­dere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechts­grund­lage der Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en, soweit wir entwed­er allein oder gemein­sam mit anderen über die Zwecke und Mit­tel der Ver­ar­beitung entschei­den. Zudem informieren wir Sie nach­fol­gend über die von uns zu Opti­mierungszweck­en sowie zur Steigerung der Nutzungsqual­ität einge­set­zten Fremd­kom­po­nen­ten, soweit hier­durch Dritte Dat­en in wiederum eigen­er Ver­ant­wor­tung ver­ar­beit­en.

Unsere Daten­schutzerk­lärung ist wie fol­gt gegliedert:

I. Infor­ma­tio­nen über uns als Ver­ant­wortliche
II. Rechte der Nutzer und Betrof­fe­nen
III. Infor­ma­tio­nen zur Daten­ver­ar­beitung

I. Infor­ma­tio­nen über uns als Ver­ant­wortliche

Ver­ant­wortlich­er Anbi­eter dieses Inter­ne­tauftritts im daten­schutzrechtlichen Sinne ist:

Till Hoff­mann
Straße Num­mer
00000 Han­nover

Tele­fon: +49 157 71782578
E-Mail: info@till-hoffmann.com

II. Rechte der Nutzer und Betrof­fe­nen

Mit Blick auf die nach­fol­gend noch näher beschriebene Daten­ver­ar­beitung haben die Nutzer und Betrof­fe­nen das Recht

- auf Bestä­ti­gung, ob sie betr­e­f­fende Dat­en ver­ar­beit­et wer­den, auf Auskun­ft über die ver­ar­beit­eten Dat­en, auf weit­ere Infor­ma­tio­nen über die Daten­ver­ar­beitung sowie auf Kopi­en der Dat­en (vgl. auch Art. 15 DSGVO);

- auf Berich­ti­gung oder Ver­voll­ständi­gung unrichtiger bzw. unvoll­ständi­ger Dat­en (vgl. auch Art. 16 DSGVO);

- auf unverzügliche Löschung der sie betr­e­f­fend­en Dat­en (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alter­na­tiv, soweit eine weit­ere Ver­ar­beitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforder­lich ist, auf Ein­schränkung der Ver­ar­beitung nach Maß­gabe von Art. 18 DSGVO;

- auf Erhalt der sie betr­e­f­fend­en und von ihnen bere­it­gestell­ten Dat­en und auf Über­mit­tlung dieser Dat­en an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);

- auf Beschw­erde gegenüber der Auf­sichts­be­hörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betr­e­f­fend­en Dat­en durch den Anbi­eter unter Ver­stoß gegen daten­schutzrechtliche Bes­tim­mungen ver­ar­beit­et wer­den (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hin­aus ist der Anbi­eter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Dat­en durch den Anbi­eter offen­gelegt wor­den sind, über jed­wede Berich­ti­gung oder Löschung von Dat­en oder die Ein­schränkung der Ver­ar­beitung, die auf­grund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfol­gt, zu unter­richt­en. Diese Verpflich­tung beste­ht jedoch nicht, soweit diese Mit­teilung unmöglich oder mit einem unver­hält­nis­mäßi­gen Aufwand ver­bun­den ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskun­ft über diese Empfänger.

Eben­falls haben die Nutzer und Betrof­fe­nen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Wider­spruch gegen die kün­ftige Ver­ar­beitung der sie betr­e­f­fend­en Dat­en, sofern die Dat­en durch den Anbi­eter nach Maß­gabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO ver­ar­beit­et wer­den. Ins­beson­dere ist ein Wider­spruch gegen die Daten­ver­ar­beitung zum Zwecke der Direk­twer­bung statthaft.

III. Infor­ma­tio­nen zur Daten­ver­ar­beitung

Ihre bei Nutzung unseres Inter­ne­tauftritts ver­ar­beit­eten Dat­en wer­den gelöscht oder ges­per­rt, sobald der Zweck der Spe­icherung ent­fällt, der Löschung der Dat­en keine geset­zlichen Auf­be­wahrungspflicht­en ent­ge­gen­ste­hen und nach­fol­gend keine ander­slau­t­en­den Angaben zu einzel­nen Ver­ar­beitungsver­fahren gemacht wer­den.

Server­dat­en

Aus tech­nis­chen Grün­den, ins­beson­dere zur Gewährleis­tung eines sicheren und sta­bilen Inter­ne­tauftritts, wer­den Dat­en durch Ihren Inter­net-Brows­er an uns bzw. an unseren Web­space-Provider über­mit­telt. Mit diesen sog. Serv­er-Log­files wer­den u.a. Typ und Ver­sion Ihres Inter­net­browsers, das Betrieb­ssys­tem, die Web­site, von der aus Sie auf unseren Inter­ne­tauftritt gewech­selt haben (Refer­rer URL), die Website(s) unseres Inter­ne­tauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jew­eili­gen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Inter­ne­tan­schlusses, von dem aus die Nutzung unseres Inter­ne­tauftritts erfol­gt, erhoben.

Diese so erhobe­nen Dat­en wer­den vor­rüberge­hend gespe­ichert, dies jedoch nicht gemein­sam mit anderen Dat­en von Ihnen.

Diese Spe­icherung erfol­gt auf der Rechts­grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Inter­esse liegt in der Verbesserung, Sta­bil­ität, Funk­tion­al­ität und Sicher­heit unseres Inter­ne­tauftritts.

Die Dat­en wer­den spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weit­ere Auf­be­wahrung zu Beweiszweck­en erforder­lich ist. Andern­falls sind die Dat­en bis zur endgülti­gen Klärung eines Vor­falls ganz oder teil­weise von der Löschung ausgenom­men.

Kon­tak­tan­fra­gen / Kon­tak­t­möglichkeit

Sofern Sie per Kon­tak­t­for­mu­lar oder E-Mail mit uns in Kon­takt treten, wer­den die dabei von Ihnen angegebe­nen Dat­en zur Bear­beitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Dat­en ist zur Bear­beitung und Beant­wor­tung Ihre Anfrage erforder­lich — ohne deren Bere­it­stel­lung kön­nen wir Ihre Anfrage nicht oder allen­falls eingeschränkt beant­worten.

Rechts­grund­lage für diese Ver­ar­beitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Dat­en wer­den gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beant­wortet wor­den ist und der Löschung keine geset­zlichen Auf­be­wahrungspflicht­en ent­ge­gen­ste­hen, wie bspw. bei ein­er sich etwaig anschließen­den Ver­tragsab­wick­lung.

Google Fonts

In unserem Inter­ne­tauftritt set­zen wir Google Fonts zur Darstel­lung extern­er Schrif­tarten ein. Es han­delt sich hier­bei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043 USA, nach­fol­gend nur „Google“ genan­nt.

Durch die Zer­ti­fizierung nach dem EU-US-Daten­schutzschild („EU-US Pri­va­cy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Daten­schutzvor­gaben der EU auch bei der Ver­ar­beitung von Dat­en in den USA einge­hal­ten wer­den.

Um die Darstel­lung bes­timmter Schriften in unserem Inter­ne­tauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Inter­ne­tauftritts eine Verbindung zu dem Google-Serv­er in den USA aufge­baut.

Rechts­grund­lage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Inter­esse liegt in der Opti­mierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Inter­ne­tauftritts.

Durch die bei Aufruf unseres Inter­ne­tauftritts hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermit­teln, von welch­er Web­site Ihre Anfrage gesendet wor­den ist und an welche IP-Adresse die Darstel­lung der Schrift zu über­mit­teln ist.

Google bietet unter
https://adssettings.google.com/authenticated
https://policies.google.com/privacy
weit­ere Infor­ma­tio­nen an und zwar ins­beson­dere zu den Möglichkeit­en der Unterbindung der Daten­nutzung.

YouTube

In unserem Inter­ne­tauftritt set­zen wir YouTube ein. Hier­bei han­delt es sich um ein Video­por­tal der YouTube LLC., 901 Cher­ry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nach­fol­gend nur „YouTube“ genan­nt.

YouTube ist ein Tochterun­ternehmen der Google LLC., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043 USA, nach­fol­gend nur „Google“ genan­nt.

Durch die Zer­ti­fizierung nach dem EU-US-Daten­schutzschild („EU-US Pri­va­cy Shield“)
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
garantiert Google und damit auch das Tochterun­ternehmen YouTube, dass die Daten­schutzvor­gaben der EU auch bei der Ver­ar­beitung von Dat­en in den USA einge­hal­ten wer­den.

Wir nutzen YouTube im Zusam­men­hang mit der Funk­tion „Erweit­ert­er Daten­schutz­modus“, um Ihnen Videos anzeigen zu kön­nen. Rechts­grund­lage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Inter­esse liegt in der Qual­itätsverbesserung unseres Inter­ne­tauftritts. Die Funk­tion „Erweit­ert­er Daten­schutz­modus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nach­fol­gend noch näher beze­ich­neten Dat­en nur dann an den Serv­er von YouTube über­mit­telt wer­den, wenn Sie ein Video auch tat­säch­lich starten.

Ohne diesen „Erweit­erten Daten­schutz“ wird eine Verbindung zum Serv­er von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unser­er Inter­net­seit­en, auf der ein YouTube-Video einge­bet­tet ist, aufrufen.

Diese Verbindung ist erforder­lich, um das jew­eilige Video auf unser­er Inter­net­seite über Ihren Inter­net-Brows­er darstellen zu kön­nen. Im Zuge dessen wird YouTube zumin­d­est Ihre IP-Adresse, das Datum neb­st Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Inter­net­seite erfassen und ver­ar­beit­en. Zudem wird eine Verbindung zu dem Wer­benet­zw­erk „Dou­bleClick“ von Google hergestellt.

Soll­ten Sie gle­ichzeit­ig bei YouTube ein­gel­og­gt sein, weist YouTube die Verbindungsin­for­ma­tio­nen Ihrem YouTube-Kon­to zu. Wenn Sie das ver­hin­dern möcht­en, müssen Sie sich entwed­er vor dem Besuch unseres Inter­ne­tauftritts bei YouTube aus­loggen oder die entsprechen­den Ein­stel­lun­gen in Ihrem YouTube-Benutzerkon­to vornehmen.

Zum Zwecke der Funk­tion­al­ität sowie zur Analyse des Nutzungsver­hal­tens spe­ichert YouTube dauer­haft Cook­ies über Ihren Inter­net-Brows­er auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Ver­ar­beitung nicht ein­ver­standen sind, haben Sie die Möglichkeit, die Spe­icherung der Cook­ies durch eine Ein­stel­lung in Ihrem Inter­net-Browsers zu ver­hin­dern. Nähere Infor­ma­tio­nen hierzu find­en Sie vorste­hend unter „Cook­ies“.

Weit­erge­hende Infor­ma­tio­nen über die Erhe­bung und Nutzung von Dat­en sowie Ihre dies­bezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeit­en hält Google in den unter
https://policies.google.com/privacy
abruf­baren Daten­schutzhin­weisen bere­it.

Muster-Daten­schutzerk­lärung der Anwalt­skan­zlei Weiß & Part­ner